°Hello Kitty°

Navigation
Main
Archiv
Contact
Abo

About...Me
Steckbrief
129 Fragen
Top 5
Daylight

About...
My Family

Parents
Sister
Dog

About...
The Love

Boyfriend

Credits
Kostenlose
.de Domain

Designer

Daylight
Mein Tagesablauf…


Achtung!!! Dieser Ablauf ist vom Sommer 06, also NICHT MEHR aktuell xDD


… ist ziemlich öde. Deswegen weiß ich eigentlich nicht ob ich das tatsächlich alles aufschreiben soll xD. Ich machs einfach mal.
Bei einem normalen Schultag stehe ich um sechs Uhr auf. Oder eher gesagt, meine Mutter weckt mich um sechs Uhr – aufstehen will ich dann noch nicht. Meistens bin ich erst nach einer viertelstunde im Bad und nach einer weiteren viertel Stunde unten in der Küche. Dort frühstücke ich mach mal, aber nicht immer. Kommt immer drauf an wie ich hunger hab. Wenn ich frühstücke dann meistens Cornflakes. Ich schnappe mir meinen Hund und mache mit ihm einen kurzen Spatziergang zum Wald und zurück. Dann packe ich meinen Ranzen und renne zum Bus weil ich meistens zu spät bin. Falls ich ihn erwische wartet dort eine Freundin von mir namens Jacky. Mit ihr kann ich labern und nicht daran denken das ich ins verderben fahre.

Ja – ich steige aus dem Bus aus und habe einen zweikilometrigen Fußmarsch vor mir. Nachdem der zurückgelegt ist bin ich in der Schule. Schule kann man es schon fast nicht nennen denn sie ist GRÜN! Ja, echt! So kann man doch keine Wände streichen! Und noch dazu eine Ganz-Tages-Schule das heißt bis vier Uhr hocken.
Aber noch hatte ich keine Schule, noch war die erste Stunde in der ich eigentlich frei hatte und nicht kommen müsste. Aber denkste! Hausaufgaben machen bzw. abschreiben. Zum Glück gibt ja Jana die mich häufiger abschreiben lässt. Aber eigentlich schreibe ich auch gar nicht so viel ab, vielmehr bin ich es bei der einer meiner besten Freundinnen Nina immer abschreibt.
Wenn die Hausaufgaben soweit fertig sind schlendern wir etwas durch die Schule und haben dann fünf Schulstunden. Wenn ich darin nicht eingegangen bin werde ich in die Mittagspause entlassen. Leider geht meine beste freudin Nina dort immer nach hause und so chille ich mit Jana und Merve. Erst essen wir in der Mensa, das essen schmeckt zwar abscheulich aber was soll man machen, und danach gehen wir manchmal in die Bibi oder machen gar nichts, chillen eben.
Wenn die Mittagspause zu Ende ist haben wir nochmals 3 Stunden unterricht. Danach ist die Klapse endlich aus und ich laufe mit Paula, einer Freundin die in einem Ort vor mir wohnt zu Bahn. Mit dieser Fahre ich zehn Minuten und steige dann in einen Bus um mit dem ich wieder ein paar Minuten fahre. Zwanzig Minuten später bin ich zu hause.

Meistens klingelt das Telefon genau wenn ich die Haustür rein komme. Meine andere beste Freundin Julia ist am Apparat und Fragt, ob sie noch kommen kann. Zwar ist es mittlerweile schon halb 5 aber da Julia nur ein paar Straßen entfernt wohnt, schwingt sie sich aufs Fahrrad und ist bald bei mir. Meine Schwester kommt auch meist um die Zeit zuhause und gemeinsam machen wir was mit Ju denn sie ist auch Annas beste Freundin. Schon komisch denn Anna ist fast 15 und Julia erst bald 13. Aber so etwas großartiges machen wir eh nicht, manchmal einen Spatziergang mit dem Hund oder ein Gemeinschaftsspiel. Wenn sich der Tag dem Ende neigt gehe ich meistens noch ein paar Stunden an meinen PC und arbeite an Pages wie dieser hier. Und dann geh ich zu Bett.

Spannend was? xDD

Gratis bloggen bei
myblog.de